Über mich, Verena Wieczorek

Verena Wieczorek

Nach meiner Ausbildung zur Arzthelferin habe ich von 1992 bis 1995 in der Frauenklinik Finkenau in Hamburg meinen Traumberuf erlernt und bin Hebamme geworden.

Erfahrungen im Kreissaal sammelte ich bei meiner Arbeit im Adolf Stift in Reinbek bis zum Jahr 2000 und anschließend für weitere 5 Jahre in der Paracelsus Klinik in Henstedt-Ulzburg. Während dieser Zeit besuchte ich regelmäßig Fortbildungen, die meine Hebammentätigkeit bereichert und abgerundet haben, wie z.B. Homöpathie, Bachblüten, Akupunktur, Wasserarbeit mit Schwangeren, Gebärpositionen und Wassergeburt.

2005 wurde unser Sohn Tim geboren und 2 Jahre später kam unsere Tochter Nina zur Welt. Die Arbeit im Kreißsaal und dem damit verbundenen Schichtdienst ließ sich für mich mit meiner Familie nicht mehr vereinbaren. Daher absolvierte ich in Hamburg eine Ausbildung zur Babymassage-Kursleiterin bei der Deutschen Gesellschaft für Babymassage e.V. - Inzwischen bin ich eine Zertifizierte Kursleiterin Babymassage IAIM.

Die Vorteile der Babymassage überzeugen mich immer wieder. Vor allem, wenn ich während der Anleitung zur Babymassage beobachte, welch intensiver, liebevoller "ich-will-dir-etwas-sagen" Blickkontakt zwischen Mutter oder Vater und Kind ausgetauscht wird. Dieser Moment, der nur ihnen gehört, berührt mich jedes Mal aufs Neue